Matthias Jung

AM ENDE DER GEDULD IST NOCH VIEL PUPERTÄT ÜBRIG
MUSS LEIDER VERLEGT WERDEN
Es hat nicht sollen sein, wir haben gehofft, und bis auf den letzten Moment gewartet.
Doch jetzt ist die Entscheidung gefallen, der Verein Kelsterkult muss seine für den 15.05.2020 geplante Veranstaltung mit MATHIAS JUNG aufgrund der aktuellen Situation leider absagen.
Der Ersatztermin für diese Veranstaltung mit MATHIAS JUNG ist MITTWOCH, der 19.05.2021
Die Karten behalten ihre Gütigkeit.
Falls jedoch jemand seine Karten zurückgeben möchte, ist das selbstverständlich möglich.
Die Karten können bei unserer Vorverkaufstelle Schreibwaren Handl zurückgegeben werden.
Der Verein Kelsterkult bedauert das sehr – BLEIBEN SIE GESUND
Das Kelsterkult-Team freut sich schon jetzt auf ein Wiedersehen mit Ihnen.

 

Ramon Chorman

Und weiter geht`s im Neuen Jahr beim Kelsterkult, unter dem Motto „KULTUR – bei Weck Worscht und Woi -“

Dem Verein Kelsterkult ist es gelungen den Kabarettist und Comedian RAMON CHORMANN für 2 Auftritte nach Kelsterbach zu holen.
Ramon Chormann ist jedermann und jeder Frau aus Funk- und Fernsehen bekannt.

Ramon Chormann – Ferz mit Krigge

Direkt, ehrlich, frei raus, ohne drumherum zu reden, auf den Punkt, aus dem Leben. So kennen wir Ramon Chormann in seinen Bühnenprogrammen seit Jahren, und neben Geschichten aus dem Alltag, in denen sich wirklich jeder wieder findet, eigenen Texten und Liedern am Klavier und einer Mischung aus Kabarett, Satire und Comedy wird er mit der Zeit auch immer politischer und spricht damit seinen von der Politik genervten Mitmenschen aus der Seele.

Im neuen, nunmehr 8. Bühnenprogramm „Ferz mit Krigge“ geht es um das Umständliche, das Übertriebene, Überzogene und Unnötige, um umständliche Menschen oder Umstandskrämer, überzogene Ansprüche, übertriebene Aufzüge, unnötiger komplizierter und überteuerter Quatsch bei ganz normalen Alltagsbegebenheiten, die dem „sich-Uffrescher“ zunehmend auffallen,
„do werd jo heit aus jeder Mück’ en Elefant gemacht“.

Muss das wirklich alles so schwierig und kompliziert sein oder wird es uns nur so schwergemacht oder empfinden wir es nur so „überzwerch“. Humorvoll, aber auch nachdenklich und tiefgründig wird der Frage nachgegangen, warum es heute so viele „Ferz mit Krigge“ gibt oder kann man sich das Leben vielleicht sogar leichter machen, wenn man die „Ferz mit Krigge“ einfach weglässt …

Beim Verein Kelsterkult können Sie Ramon Chormann wie schon im Jahr 2017 in kuscheliger Atmosphäre erleben.
Nicht im großen Theatersaal – nein wie immer im kleinen gemütlichen
Atrium mit seinen 90 Sitzplätzen – kann man ihn sozusagen „zum Anfassen“, genießen.

Ein Abend der die Lachmuskeln wieder strapaziert – ein Abend mit
Spaß Garantie!!!

Ob Ramon Chormann nun Kabarettist oder Comedian ist, scheint
seinen Besuchern mittlerweile egal zu sein, wenn er die Bühne
betritt, ist jedenfalls der Teufel los.
Der Anschlag auf die Lachmuskeln ist jedenfalls gewiss.

An diesem Abend serviert das Team vom Kelsterkult traditionell
wieder:

Woi un Ebbelwoi, Wasser un Limo

– in der Pause gibt’s dann Vesper: „warme Worscht mit
Doppelweck“oder „Käsebalken a la KELSTERKULT“

Das Vesper kann um Vorverkauf für 4,00 Euro gebucht werden –
wahlweise „Worscht oder Käsebalken“

Bühnenprogramm an folgenden 2 Tagen im Kelsterbacher Atrium:

DIENSTAG, den 03.03.2020, 19.30 Uhr und
MITTWOCH, den 04.03.2020, 19.30 Uhr

Vorverkauf: 24,00 Euro – Abendkasse (ganz
unwahrscheinlich) 26,00 Euro

Achtung neue Vorverkaufsstelle!

Vorverkaufsstelle:
Schreibwaren Handl
Mörfelder Str. 17
Telefon: 06107-4608

Jahreshauptversammlung

Am Gestrigen Tag fand die Jahreshauptversammlung des Kelsterkult´s statt.

Damit verbunden war auch die Vorstandswahl.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:

1. Vorsitzender: Ekkehard Storch
2. Vorsitzende: Renate Klusmeier
Kassierer: Johannes Reith
Schriftführerin: Stephanie Walther
Beisitzer/Zeugwart: Lutz Hack

Der neue Vorstand bedankt sich auch nochmal bei Lutz Hack für seine Langjährige Tätigkeit als 1. Vorsitzender.

Frank Fischer

Am Samstag, dem 26.10.2019 geht es weiter beim Kelsterkult mit seiner Veranstaltungsreihe – BEI WECK, WORSCHT UN WOI  – 

Frank Fischer mit seinem aktuellen Programm „Meschugge“. me|schug|ge (hebr.-jidd.) ugs. für verrückt.

Das steht zumindest im Duden. Falls Sie sich jetzt fragen, wer oder was denn verrückt ist – kleiner Tipp: Schalten Sie mal die Nachrichten ein. Oder fahren Sie mit dem Zug, laufen Sie durch die Fußgängerzone, den Supermarkt oder setzen Sie sich ins Café. Denn egal ob Trump, Putin oder die Frau vor Ihnen an der Kasse – ständig hat man den Eindruck, von Menschen umgeben zu sein, bei denen im Kopf nicht alles ganz rund läuft. Frank Fischer hat sie alle beobachtet. Bei seinen Reisen quer durch die Republik kommt er ins Gespräch mit schwer verständlichen Sachsen, hessischen Nazis und einer schwäbischen Frauen-Reisegruppe. Er berichtet über ungewöhnliche Menschen, verrückte Situationen und gibt nebenbei wertvolle Tipps, wie man beispielsweise eine Bahnfahrt für sich und andere zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen kann. Stellt sich abschließend nur noch die Frage: Wenn so viele Menschen um uns verrückt sind, sind wir dann die einzig Normalen? Oder sind wir am Ende vielleicht selbst meschugge?

 

Frank Fischer geboren in Rüsselsheim in Hessen, lebt er heute in Mainz. Bereits während des Studiums stand er auf der Bühne. 2005 entschied er sich, zukünftig dies als Beruf auszuüben. Über 100 Auftritte absolviert er im Jahr und bei TV-Portalen wie Ottis Schlachthof, Kabarett aus Franken, Night-Wash oder Funkhaus ist er immer wieder zu Gast. Über 20 Preise hat der Comedian bereits eingeheimst.

 

An diesem Abend serviert das Team vom Kelsterkult wieder traditionell: Woi un Ebbelwoi, Wasser un Limo

 

und das alles zu ganz zivilen Preisen.

 

 – in der Pause gibt’s dann das leckere Vesper: „warme Worscht mit       Doppelweck“ und
Käsebalken KELSTERKULT“

 

Vesper kann um Vorverkauf für 4,00 Euro gebucht werden – wahlweise „Worscht oder Käsebalken“

 

Karten im Vorverkauf ab 16. September 2019

 

Vorverkauf 18,00 Euro – Abendkasse 22,00 Euro

Karten  in der Vorverkaufsstelle: 

Blumenhaus Kaufmann

Tel.:  2476, erhältlich.

MartinSierp

Am Samstag, dem 24.08.2019 geht es weiter beim Kelsterkult mit seiner Veranstaltungsreihe – BEI WECK, WORSCHT UN WOI –
Wieder ist es gelungen einen bekannten Kuenstler nach Kelsterbach zu holen. MARTIN SIERP, wird am 24.08.2019 im Kelsterbacher Atrium beim Kelsterkult auftreten.

ZUM ANBEISSEN! – Witze, Wunder & Vampire

Zum Anbeißen ist eine 120 minütige Multimedia-Impro-Stand-Up-Comedy-Magic-Show, die so rasant ist, dass man das Gefühl hat, sie würde nur 2 Stunden dauern.
Martin Sierp zeigt dabei alles was er kann und noch ein wenig mehr. Wer schon immer wissen wollte, wie man die Echolotortung, Gedankenlesen, Karl Lagerfeld, die Titanic, Vampire, Ketchup, Geld, Harry Potter und DJ Ötzi sinnvoll in einem Programm präsentiert, sollte einfach mal vorbei kommen. Wen das nicht die Bohne interessiert, sollte sich trotzdem diesen Event nicht entgehen lassen, denn es wird garantiert ein Abend zum Schlapplachen!

Mit seiner jahrelangen Bühnenerfahrung und seinen außergewöhnlich aufregenden wie rasanten Darbietungen hat er bisher wirklich jedermann überzeugt. Martin Sierp ist gefragter denn je und begeistert das Publikum europaweit. Seine Referenzen reichen vom Schmidt-Theater über Die Wühlmäuse bis hin zu legendären Auftritten im Quatsch Comedy Club und somit verwundert es nicht, dass er bereits viele der begehrtesten Preise seiner Zunft ergattern konnte.

Auf jeden Fall ist die Show viel besser als diese Ankündigung!

Comedy pur – in Wohnzimmer-Atmosphäre – mit „Lachgarantie“ zum Anfassen.

An diesem Abend serviert das Team vom Kelsterkult wieder traditionell: Woi un Ebbelwoi, Wasser un Limo

und das alles zu ganz zivilen Preisen.

– in der Pause gibt’s dann das leckere Vesper: „warme Worscht mit Doppelweck“ und
Käsebalken KELSTERKULT“

Der Vesper kann um Vorverkauf für 4,00 Euro gebucht werden – wahlweise „Worscht oder Käsebalken“

Karten im Vorverkauf ab 20.Juli 2019

Vorverkauf 18,00 Euro – Abendkasse 22,00 Euro
Karten in der Vorverkaufsstelle:
Blumenhaus Kaufmann

Achtung! Änderung im Vorverkauf!
Vorverkaufsstelle hat am 07.08.2019 wegen Ferien Geschlossen.
Karten können ab dem 07.08.2019 Telefonisch bei
Ekki Storch Tel.: 06107- 4281, Mittwochs-Freitags in der Zeit
zwischen 17-20 Uhr, telefonisch bestellt werden.

Stefan Danziger

Verein Kelsterkult e.V. – KULTUR BEI WECK WORSCHT UN WOI –
VERANSTALTUNG MIT STEFAN DANZIGER ABGESAGT  !!!!!!

Der Verein Kelsterkult teilt mit, dass die Veranstaltung mit Stefan Danziger am 25.05.2019 im Atrium leider nicht stattfinden kann.

Kurzfristig für diesen Termin entstandene TV-Aufnahmen verhindern den Auftritt von Stefan Danziger in Kelsterbach.

Ein Nachholtermin erfolgt im nächsten Jahr.

Eintrittskarten und Verzehrbons werden ab sofort gegen Vorlage bei der

Vorverkaufsstelle Blumenhaus Kaufmann, Tel. 06107 2476

erstattet.

Der Verein Kelsterkult bittet um Verständnis.

Kultur-Reihe „ Bei Weck Worscht un Woi “ beim Verein Kelsterkult geht im Jahr 2019 weiter !!!!

Auch im Jahr 2019 holt der Verein Kelsterkult wieder bekannte Comedians ins Kelsterbacher Atrium.

Hier werden wieder, in der mittlerweile so beliebten Wohnzimmer-Atmosphäre bekannte Künstler aus Funk- und Fernsehen auftreten.

Bei „ Weck, Worscht un Woi“ geht die beliebte Kultur-Reihe des Vereins Kelsterkult auch in diesem Jahr weiter.

In diesem Jahr sind zu Gast:

MÄC HÄRDER – 30.03.2019
„WIR HABEN NICHT GEGOOGELT, WIR HABEN ÜBERLEGT!“

STEFAN DANZIGER – 25.05.2019
WAS MACHEN SIE EIGENTLICH TAGSÜBER?
Veranstaltung wurde vom Künstler wegen Filmaufnahmen in Berlin Leider abgesagt. Wir bitten um Entschuldigung. 

MARTIN SIERP – 24.08.2019
ZUM ANBEISSEN!

FRANK FISCHER – 26.10.2019
MESCHUGGE“

IN KÜRZE IM VORVERKAUF !!!!!!!!!!!

Ausverkauft – Annette von Bamberg „Es gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen“

Ausverkauft

Annette von Bamberg – am 22.09.2018 im Atrium – BEI WECK, WORSCHT un WOI – die gemütliche Veranstaltungsreihe vom Verein KELSTERKULT  E.V.

Am Samstag, dem 22.09.2018 geht es weiter beim Kelsterkult mit seiner Veranstaltungsreihe – BEI WECK, WORSCHT UNN WOI –

Wie bei der letzten Veranstaltung schon angekündigt

kommt dieses Mal die aus Funk und Fernsehen bekannte ANNETTE VON BAMBERG nach Kelsterbach.

Annette von Bamberg präsentiert ihr neues Kabarettprogramm: „ Es   gibt ein Leben über 50 – jedenfalls für Frauen“. Mit diesem fulminanten Feuerwerk der Wortgewalt erstürmt die sympathische Kabarettistin deutschlandweit die Kleinkunstbühnen und versprüht ihren fröhlichen Optimismus, ihren scharfzüngigen Spott, gepaart mit ihrer Spontanität. Muss ich noch oder darf ich schon?

Endlich 50! Endlich lossagen vom perfektionistischen Quatsch und dem Pflichtprogramm des Müssens, das die Welt uns gerne aufdrückt. Frauen über 50 proben den Neustart, entsagen der Pflicht und huldigen ab jetzt der Unvernunft, der Spontanität und ihrer liebevollen Schnapsideen. Während Frauen mit abenteuerlichen Kurswechseln und überraschenden Befreiungsschlägen zielsicher ihre Träume umsetzen, fangen Männer an, Jogginghosen zu kaufen und sich der Schwerkraft und dem Sofa hinzugeben. Die drei Freunde der Männer heißen: Daheimbleiben, Feierabendbier, Pessimismus.

Die Gefahr für Frauen besteht darin, aus dem Haus zu gehen und am Weiberabend in der Kneipe mit dem Satz auf den Lippen zu sterben: „Ich glaub, ich lach mich tot.“ Männer, die wissen wollen, wie und warum Frauen so geworden sind, sollten diese kabarettistische Gewürzmischung nicht verpassen. Nach dem Programm „Warum immer ich?“ – der nächste Kabarett-Knaller von Annette von Bamberg.
Annette von Bamberg wird  am 22.09.2018 im Kelsterbacher Atrium beim Kelsterkult auftreten.

Kabarett und Comedy pur – in Wohnzimmer-Atmosphäre – mit „Lachgarantie“ zum Anfassen. 

An diesem Abend serviert das Team vom Kelsterkult wieder traditionell: Woi un Ebbelwoi, Wasser un Limo

und das alles zu ganz zivilen Preisen.

– in der Pause gibt’s dann das leckere Vesper: „warme Worscht mit   Doppelweck“ und
Käsebalken KELSTERKULT“

Der Vesper kann um Vorverkauf für 4,00 Euro gebucht werden – wahlweise „Worscht oder Käsebalken“

DER KARTENVORVERKAUF STARTET AM 13.07.2018

Vorverkauf 18,00 Euro – Abendkasse 22,00 Euro

Karten  in der Vorverkaufsstelle: Blumenhaus Kaufmann

Tel.:  2476, erhältlich.