Ramon Chorman

Und weiter geht`s im Neuen Jahr beim Kelsterkult, unter dem Motto „KULTUR – bei Weck Worscht und Woi -“

Dem Verein Kelsterkult ist es gelungen den Kabarettist und Comedian RAMON CHORMANN für 2 Auftritte nach Kelsterbach zu holen.
Ramon Chormann ist jedermann und jeder Frau aus Funk- und Fernsehen bekannt.

Ramon Chormann – Ferz mit Krigge

Direkt, ehrlich, frei raus, ohne drumherum zu reden, auf den Punkt, aus dem Leben. So kennen wir Ramon Chormann in seinen Bühnenprogrammen seit Jahren, und neben Geschichten aus dem Alltag, in denen sich wirklich jeder wieder findet, eigenen Texten und Liedern am Klavier und einer Mischung aus Kabarett, Satire und Comedy wird er mit der Zeit auch immer politischer und spricht damit seinen von der Politik genervten Mitmenschen aus der Seele.

Im neuen, nunmehr 8. Bühnenprogramm „Ferz mit Krigge“ geht es um das Umständliche, das Übertriebene, Überzogene und Unnötige, um umständliche Menschen oder Umstandskrämer, überzogene Ansprüche, übertriebene Aufzüge, unnötiger komplizierter und überteuerter Quatsch bei ganz normalen Alltagsbegebenheiten, die dem „sich-Uffrescher“ zunehmend auffallen,
„do werd jo heit aus jeder Mück’ en Elefant gemacht“.

Muss das wirklich alles so schwierig und kompliziert sein oder wird es uns nur so schwergemacht oder empfinden wir es nur so „überzwerch“. Humorvoll, aber auch nachdenklich und tiefgründig wird der Frage nachgegangen, warum es heute so viele „Ferz mit Krigge“ gibt oder kann man sich das Leben vielleicht sogar leichter machen, wenn man die „Ferz mit Krigge“ einfach weglässt …

Beim Verein Kelsterkult können Sie Ramon Chormann wie schon im Jahr 2017 in kuscheliger Atmosphäre erleben.
Nicht im großen Theatersaal – nein wie immer im kleinen gemütlichen
Atrium mit seinen 90 Sitzplätzen – kann man ihn sozusagen „zum Anfassen“, genießen.

Ein Abend der die Lachmuskeln wieder strapaziert – ein Abend mit
Spaß Garantie!!!

Ob Ramon Chormann nun Kabarettist oder Comedian ist, scheint
seinen Besuchern mittlerweile egal zu sein, wenn er die Bühne
betritt, ist jedenfalls der Teufel los.
Der Anschlag auf die Lachmuskeln ist jedenfalls gewiss.

An diesem Abend serviert das Team vom Kelsterkult traditionell
wieder:

Woi un Ebbelwoi, Wasser un Limo

– in der Pause gibt’s dann Vesper: „warme Worscht mit
Doppelweck“oder „Käsebalken a la KELSTERKULT“

Das Vesper kann um Vorverkauf für 4,00 Euro gebucht werden –
wahlweise „Worscht oder Käsebalken“

Bühnenprogramm an folgenden 2 Tagen im Kelsterbacher Atrium:

DIENSTAG, den 03.03.2020, 19.30 Uhr und
MITTWOCH, den 04.03.2020, 19.30 Uhr

Vorverkauf: 24,00 Euro – Abendkasse (ganz
unwahrscheinlich) 26,00 Euro

Achtung neue Vorverkaufsstelle!

Vorverkaufsstelle:
Schreibwaren Handl
Mörfelder Str. 17
Telefon: 06107-4608